Zeig Dich und finde die passenden Mitarbeiter für Dein Unternehmen

Jan 31

Wie Du die passenden Fach- und Nachwuchskräfte erreichst sowie optimale Bewerbungs-Prozesse nutzt

Mit den richtigen Mitarbeitern schaffst Du die Grundlage für Deinen Unternehmenserfolg

Wenn Du mit Deinem Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft gehen willst, brauchst Du loyale und engagierte Mitarbeiter. Der sich verändernde Markt macht es immer wieder notwendig, dass sich Deine Mitarbeiter entwickeln und dass Du die richtigen Kandidaten dazu bringst, sich bei Dir zu bewerben.

Dieser Beitrag befasst sich damit, wie Du Dein Unternehmen nach außen darstellst, um die passenden Bewerber anzuziehen, wie und wo Du diese erreichen kannst und wie Du letztendlich einen professionellen Bewerbungssprozess aufbaust. Dieser nimmt Dir und Deinen Mitarbeitern viel Arbeit ab und sorgt für ein zufriedenstellendes und wertschätzendes Erlebnis.

Mit meiner Kooperation DigiMarketing.de kann ich Dir dabei helfen ein erfolgreiches Recruiting aufzubauen, von dem Du lange profitierst.

Fangen wir damit an, wie Du Dein Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionierst.

Stell die Vorzüge Deines Unternehmens nach Außen dar und sei dort wo Deine Bewerber sind

Wie ich in meinem vorherigen Beitrag geschrieben habe, bin ich der festen Überzeugung, dass jedes Unternehmen und jedes Team einzigartig ist. Neben der Stelle, für die Du neue Kollegen suchst und der Tätigkeiten, die damit zusammenhängen, ist diese Einzigartigkeit der Schlüssel, um Dein Unternehmen potenziellen Bewerbern vorzustellen. 

Zeig Dich und Dein Unternehmen authentisch und möglichst echt in den Kanälen, in denen auch Deine potenziellen Bewerber unterwegs sind. So machst Du Dich unvergleichbar und zeigst, welche Werte bei euch im Unternehmen wirklich gelebt werden und nicht nur in der Stellenanzeige stehen. Damit bist Du den meisten Unternehmen schon einen großen Schritt voraus.

(Dafür solltest Du natürlich auch ein gutes Arbeitsumfeld bieten. Falls Du Dich fragst, was Mitarbeitern in einem Unternehmen wichtig ist, kann Dir dieser Beitrag Anhaltspunkte liefern.)

Die digitalen Medien bieten Heute wunderbare Möglichkeiten, sich als Unternehmen in den passenden Kanälen vorzustellen. Hierbei kannst Du echt und persönlich sein. Denn Deine Bewerber interessiert es, ob sie sich lange in Deinem Unternehmen wohlfühlen werden, was für Aufträge ihr bearbeitet und was für ein Umgang bei euch herrscht. 

Stich aus dem Einheitssumpf mit Deinem Unternehmen hervor. Zeig den Bewerbern möglichst echt und realitätsnah wie es ist, in deinem Unternehmen zu arbeiten. Nutz Videos, lass Mitarbeiter von aktuellen Projekten berichten. Stellt euer Unternehmen mit Maßnahmen, die zu euch passen dar und lasst Bewerber teilhaben.

Die Meisten Menschen sind heute in den sozialen Medien unterwegs. Also hol Deine potenziellen Kandidaten doch gleich dort ab. Du kannst einen Facebook-Auftritt für Dein Unternehmen anlegen, über den Du Informationen über Dein Unternehmen teilst und Deine Zielgruppe gezielt erreichst. Hier kannst Du Videos, Bilder, Beiträge und alles Mögliche teilen. Dank der spezifizierten Zielgruppenauswahl, die Facebook bietet, kannst Du die Menschen, die Deine Beiträge erreichen sollen, sehr genau eingrenzen. 

So machst Du potenzielle Bewerber auf Dein Unternehmen aufmerksam und kannst in Ihnen den Wunsch wecken, sich bei Dir zu bewerben. 

Menschen, die aktiv nach einem neuen Job suchen, sind natürlich auch auf den gängigen Plattformen unterwegs, wie z.B. Xing, Monster, Stepstone, usw. Die lokalen Tageszeitungen werden heute kaum noch von Jobsuchenden benutzt. 

Die etwas eingeschränkteren Darstellungsmöglichkeiten kannst Du hier mit Links kombinieren, die zu tiefer gehenden Informationen über Dein Unternehmen führen. Zum Beispiel auf Deine Website oder Deine Social Media-Auftritte. 

Eine gute Vorinformation hat auch erheblichen Einfluss auf die Qualität Deiner Bewerbungsgespräche.

Wichtig bei der Auswahl der Kanäle ist, dass Du weißt, wen Du erreichen willst, also welche Kandidaten sich bei Dir bewerben sollen und wo Du diese erreichen kannst. Konzentriere Dich dabei auf einige wenige Kanäle in denen Du die Informationen sinnvoll kombinierst. Denn neben dem Recruiting hast Du natürlich auch ein Kerngeschäft auf dem Deine Hauptpriorität liegt.

Unser Angebot für Dein erfolgreiches Mitarbeiterrecruiting

Erfolgreiches Mitarbeiterrecruiting ist keine leichte Aufgabe. Vor allen Dingen ist es bei all der täglichen Arbeit schwer, mit neuen Ideen und Konzepten anzufangen.
Wir entwickeln mit Dir ein geeignetes Personalmarketingkonzept. So erreichst Du Deine potenziellen Bewerber und positionierst Dich gleichzeitig mit Deinem einzigartigen Unternehmen, sodass die eingehenden Bewerbungen von Menschen stammen, die sich für Dein Unternehmen entschieden haben. 

Bei DigiMarketing helfen wir Dir dabei, die richtigen Kanäle für Dein Recruiting auszuwählen, Deine Wunschkandidaten zu typisieren und sie gezielt anzusprechen. Ganz nach Deinen individuellen Gegebenheiten achten wir darauf, dass Deine Recruiting-Ergebnisse sich signifikant verbessern, dass Du aber auch Maßnahmen wählst, die sich in Deinen Geschäftsalltag integrieren lassen und praktisch handzuhaben sind.

Der erste Aufschlag sowie das erstellen der Formate und der Informationen (von denen Du dann noch lange profitieren kannst) werden dabei von uns für Dich übernommen. So kannst Du Dich weiterhin auf Dein Geschäft konzentrieren. Und wir uns auf unseres 🙂

Um dann weiterhin einen guten Unternehmens-Auftritt zu gewährleisten und bei Deinen Bewerbern einen guten Eindruck zu hinterlassen, ist ein gut organisierter, transparenter und zuverlässiger Bewerbungsprozess notwendig. 

Der Bewerbungs- und Vorbereitungsprozess: Schnell, zuverlässig und professionell. 

Es gibt Unternehmen, die schreiben Stellen aus, erhalten Bewerbungen und lassen dann lange Zeit nichts mehr von sich hören. Wenn überhaupt. Das macht bei den Kandidaten keinen guten Eindruck und wirft Fragen auf: Ist meine Bewerbung eingegangen? Wird sie vernünftig gesichtet? Wieso geht dieses Unternehmen nicht wertschätzend mit mir um? Ich habe ja schließlich auch Zeit und Mühe in meine Bewerbung investiert. Und letztendlich: Möchte ich bei einem Unternehmen anfangen, welches eine so fragwürdige Kommunikation mit mir pflegt? 

So oder ähnlich kann es bei einem Bewerber ankommen, wenn Du keine zuverlässige und transparente Kommunikation im Bewerbungsprozess lieferst. 

Natürlich bist Du vom Tagesgeschäft eingenommen und da kann Dir auch schon mal das ein oder andere durchrutschen. Doch auch, wenn es nicht zu einem Arbeitsverhältnis kommt, kann es von großem Vorteil für Dich sein, wenn der Kandidat die Kommunikation mit Dir als zuverlässig und wertschätzend erlebt hat. Denn es gibt heute Möglichkeiten sich über den Umgang mit Bewerbern eines Unternehmens zu informieren sowie diesen erlebten Umgang selbst zu bewerten. Daher kann es für Dich von enormem Vorteil sein auch von ehemaligen Bewerbern positiv wahrgenommen worden zu sein. 

Die Kriterien für eine zuverlässige Kommunikation und einen gelungenen Bewerbungsprozess

Damit sich der Bewerber bei Dir wertgeschätzt fühlt und die Bewerbungsphase positiv erlebt, reichen schon einfache Maßnahmen:

  1. Bestätige den Eingang der Bewerbung und kommuniziere bis wann Du dich wie zurückmelden wirst.
  2. Halte Dich an Deine Zusage. Sollte es durch unvorhergesehene Umstände zu Verzögerungen kommen, informiere darüber und bitte um noch etwas Geduld.
  3. Sollte der Bewerber nicht passen, gib ihm eine schnelle und freundliche Rückmeldung. (Jeder hat lieber eine schnelle Absage und kann sich auf andere Dinge konzentrieren als in einer schwebenden Situation zu hängen. Das kennst Du von Deinen Kundenaufträgen mit Sicherheit auch)
  4. Kommt ein Bewerber in Frage und möchtest Du ihn näher kennen lernen, dann gib ihm alle nötigen Informationen: In welchem Bewerbungsschritt befindet er sich, was sind die nachfolgenden Schritte, wie kann er sich vorbereiten, usw. 

Klingt nach ganz schön viel Arbeit, oder? Dann hab ich eine gute Nachricht für Dich: Du kannst Die Tätigkeiten im Bewerbungsprozess, die immer wieder kehrend sind, aber dennoch entscheidend, mit Hilfe digitaler Möglichkeiten automatisieren.

Wir von DigiMarketing können Dich dabei unterstützen

Unser Angebot für Deinen digitalen und zuverlässigen Bewerbungsprozess

  • check
    Vergesse keinen Prozessschritt mehr bei den Vorbereitungen auf einen neuen Mitarbeiter. 
  • check
    Organisiere die Kommunikation, Auswahl und Vorbereitung einheitlich und vollständig. 
  • check
    Bereite alle Beteiligten auch schon vor dem ersten Gespräch optimal vor.
  • check
    Biete dadurch einen sehr zufrieden stellenden Bewerbungs- und Auswahlprozess. All das und noch viel mehr erleichtert die Arbeit für Dich, deine Mitarbeiter und Deine Kandidaten. 

Diese ganzen Vorteile sind mit Hilfe digitaler Möglichkeiten zu erreichen, indem wir an den richtigen Stellen Prozesse automatisieren, die Dich sonst viel Mühe und Zeit kosten. Einmal implementiert, kannst Du diese Lösungen langfristig nutzen!

Wie kann das aussehen? Im Folgenden nenne ich Dir ein paar der Möglichkeiten, die wir für Dich implementieren können. Die individuelle Umsetzung werden wir ganz an Deinen Anforderungen ausrichten

  • Du bekommst automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung wenn eine Bewerbung eingegangen ist, während der Bewerber eine Eingangsbestätigung bekommt.
  • Du kannst die Sichtung für Dich sofort terminieren, den Bewerber aussortieren oder ihn für das nähere Kennenlernen kategorisieren. In jedem dieser Fälle bekommt der Bewerber eine entsprechend vorbereitete, automatisierte Information. (Z.B. "Wir melden uns bis zum..." , "Vielen Dank für Ihr Interesse, jedoch.... ", "Vielen Dank für Ihre Bewerbung, wir würden Sie gerne näher kennenlernen...") Und das mit nur einem Knopfdruck
  • Hast Du Dich zum Kennenlernen entschieden, kannst Du automatisch eine Information rausschicken, indem der Bewerber den nächsten Schritt erklärt bekommt. Mit Informationen zur Vorbereitung und der Möglichkeit einen Termin selbst und digital festzulegen. 
  • Alle Deine involvierten Mitarbeiter bekommen auch entsprechende Informationen und Erinnerungen. Ganz automatisiert, weil es vorher digital festgelegt wurde. Damit zum Beispiel nicht vergessen wird, den Raum festzulegen und Getränke bereit zu stellen. Und Damit auch Du auf das Gespräch vorbereitet bist
  • Hast Du die Bewerbung nach hinten terminiert, bekommst Du eine automatische Erinnerung, um sie Dir wieder anzusehen.
  • Freu' Dich dann über ein gutes Gespräch, welches mit der richtigen Vorbereitung auf einem sehr hohen Level stattfindet
  • Nach dem Gespräch kannst Du Deine Kandidaten wieder kategorisieren und sie erhalten entsprechend vorbereitete Informationen.

Das sind nur ein paar Beispiele, wie ein digitalisierter und organisierter Bewerbungsprozess ablaufen kann. Du siehst: Die heutigen Möglichkeiten können Dir eine Menge Arbeit abnehmen und sicherstellen, dass kein Schritt vergessen wird und alle Informationen vollständig und rechtzeitig beim richtigen Empfänger sind. So hast Du die perfekte Vorbereitung (ganz automatisch), um Dein bestes Teammitglied zu finden!

Und klar: erstmal müssen Prozesse und Inhalte definiert und erstellt werden. Dafür hast Du uns, wenn Du möchtest. 

Vanessa

Leave a Comment:

Leave a Comment: