Fachkräftegewinnung für kleine Unternehmen

Nov 06

Fachkräftegewinnung für kleine Unternehmen:

New Work ist Dein Wettbewerbsvorteil!

New Work

Die Zukunft kleiner Unternehmen bestimmen ihre Mitarbeiter. Nichts ist heutzutage so wichtig, wie die richtigen Fachkräfte und Nachwuchskräfte zu gewinnen. Diese entwickeln sich und Dein Unternehmen, sodass ihr lange erfolgreich seid und mit der Zeit geht. Wie wichtig Deine Mitarbeiter für die Zukunft Deines Unternehmens sind, habe ich in diesem Beitrag formuliert.

Die junge Generation von Fachkräften sucht heutzutage nach Sinn-stiftender Arbeit, mit einer ausgeglichenen Work-Live-Balance und guten Möglichkeiten zur eigenen Potenzialentfaltung. Wer gut ausgebildet ist, sucht nicht mehr primär nach einem Job, um das Privatleben zu finanzieren. Nein, die Arbeitszeit wird heute als Lebenszeit betrachtet, die Sinnvoll eingesetzt werden soll. Mehr zu diesem Thema gibt es hier.

Perfekte Voraussetzungen für kleine Unternehmen, diesen Trend als Wettbewerbsvorteil für die Fachkräftegewinnung zu nutzen!

Ein paar Beispiele:

Soziale Kontakte

In kleineren Unternehmen herrscht oft eine enge und familiäre Arbeitsatmosphäre. Es wird mehr miteinander kommuniziert. Unternehmensbereiche liegen nah beieinander in flachen Hierarchien. Das führt zu einer besseren Zusammenarbeit, mehr Verständnis füreinander und weniger Konkurrenz-denken.
In einem kleinen Unternehmen finden Mitarbeiter eine tolle Gemeinschaft und vielerorts auch echte Freunde.

Arbeit mit Sinn

In Konzernen sind die einzelnen Stellenaufgaben und Abteilungen oftmals sehr spezialisiert. Dadurch hat der einzelne Mitarbeiter weniger Eigenverantwortung, ein kleineres Aufgabenspektrum und der Bezug zum Gesamtergebnis des Unternehmens lässt sich häufig vermissen.
Wer im Job daran interessiert ist, einen unmittelbaren Bezug zum Unternehmenserfolg und auch zu den Kunden zu haben, der ist in einem kleinen Unternehmen besser aufgehoben. Hier haben die Tätigkeiten und Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter einfach einen höheren Stellenwert. Auch das eigene Aufgabenspektrum ist größer und ermöglicht eine bessere Einflussnahme auf die gesamten Unternehmensprozesse.

Eigenverantwortung und Mitbestimmung

Engagierte Leute sind fähig und willens, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Kleine Unternehmen sind naturgemäß besser geeignet, gute Ideen, Projekte und Entwicklungen schneller umzusetzen. Hier gibt es flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege sowie eine gute Zusammenarbeit und Kommunikationskultur über verschiedene Bereiche hinweg. Allesamt gute Voraussetzungen für Mitarbeiter mit hohem Engagement, guten Ideen und Entwicklungswillen.

Fähigkeiten und Persönlichkeit zählen

In kleineren Unternehmen gehen einzelne Mitarbeiter nicht so schnell unter. Das bedeutet sie haben beste Voraussetzungen entsprechend ihrer Fähigkeiten und Stärken eingesetzt zu werden. Erfolge werden gesehen und anerkannt, was die Zufriedenheit und die Motivation der Mitarbeiter positiv beeinflusst.
Das zieht naturgemäß Mitarbeiter mit Verantwortungsbereitschaft und eigenständiger Arbeitsweise an. Denn es bedeutet ebenso, dass Schwächen und Fehlentscheidungen nicht versteckt werden können. Für engagierte Mitarbeiter kein Problem. Sie nehmen Ihre Fehler und Schwächen, um zu lernen und sich zu entwickeln. 

New Work ist Dein Wettbewerbsvorteil

Menschen, die nicht nur arbeiten wollen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern ihre Arbeitszeit als sinnvolle Lebenszeit ansehen, also Menschen die wollen und die können, finden in einem kleinen Unternehmen ihre Erfüllung.

Es geht nicht mehr nur ums Geld. Viele weitere Kriterien spielen bei der Auswahl des Arbeitgebers heute eine Rolle für junge Fachkräfte. Spiel' Deine ganz individuellen Stärken aus, dann brauchst Du nicht mit großen Konzernen in den Wettbewerb treten.

Zeig' diese Stärken und trete selbstbewusst als echte Alternative zu großen Konzernen an. Denn Du hast im Kontext der New Work-Bewegung viel vorzuweisen.

Um Dich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und für potenzielle, neue Mitarbeiter sichtbar zu werden, kannst Du Dir auch externe Hilfe hinzuziehen. Lass‘ Dir doch einfach mal von einer Agentur ein Konzept für eine Recruiting-Kampagne vorstellen und umsetzen, die Deine ganz individuellen Stärken aufzeigt und Deine Wunschkandidaten erreicht.

Vanessa

Leave a Comment:

Leave a Comment: